Shopware 5.6 - Was ist neu und worauf ist zu achten?

Das nächste Minor Update für Shopware 5 ist Version 5.6 und erscheint bereits nächsten Monat im Juli 2019. In diesem Blogartikel stellen wir euch vor, welche neuen Features das Update beinhaltet und welche Anforderungen es an die Technik stellt. 

Shopware

Shopware 5.6 - Was ist neu und worauf ist zu achten?

Das nächste Minor Update für Shopware 5 ist Version 5.6 und erscheint bereits nächsten Monat im Juli 2019. In diesem Blogartikel stellen wir euch vor, welche neuen Features das Update beinhaltet und welche Anforderungen es an die Technik stellt. 

Seit dem Shopware Community Day 2019 wissen wir, auf welche Neuerungen wir uns bei Shopware 6 freuen können. Allerdings dauert es noch eine ganze Weile (Infos zur Roadmap), bis Shopware 6 verfügbar und eine Migration sinnvoll ist. Shopware 5 wird noch bis Mitte 2024 mit Feature- und Sicherheits-Updates versorgt. Das nächste große Update ist Shopware 5.6 und bietet sinnvolle neue Funktionen, welche das Arbeiten mit dem System komfortabler gestalten.

Neue Features & Verbesserungen

  • Benutzerverwaltung
    Einfachere Definition von Benutzerrollen, automatische Erkennung von Abhängigkeiten
  • E-Mail-Management
    Auflistung von versandten E-Mails in einem extra Backend-Modul mit der Möglichkeit, E-Mails nochmals zu senden.
  • individuelle Produkt-Sortierung
    Produkte können jetzt in einer Kategorie individuell per Drag'n Drop sortiert werden.
  • Einkaufswelten
    Das Nachladen von Einkaufswelten kann jetzt deaktiviert werden, d.h. sie werden gleich mit Seitenaufruf mitgeladen und der Nutzer muss nicht mehr auf Einkaufswelten warten. Außerdem können Einkaufswelten jetzt auch automatisch auf Folgeseiten angezeigt werden.
  • Warenkorb
    Der Warenkorb hat jetzt ein besseres Gedächtnis und bleibt auch beim wechseln auf eine andere Sprache oder beim Schließen des Browsers bestehen.
  • Inhaltstypen
    Mit den neuen Inhaltstypen kann mehr Content im Frontend angezeigt werden. Von Rezepten samt Zutatenlisten bis Anleitungen hat man neue Möglichkeiten Artikelseiten zu gestalten.
  • SVG-Support
    Shopware 5.6 bietet jetzt eine native SVG-Unterstützung auf allen Shopseiten. Somit können Grafiken mit geringen Größen platziert werden und skalieren automatisch je nach Bildschirmgröße mit.
  • Ace-Editor
    Der Ace-Editor bietet Autovervollständigung von Smarty Variablen, was z.B. das Erstellen von E-Mail-Vorlangen komfortabler und einfacher macht.
  • HTTP/2-Push & HTML-Minifizierung
    CSS und JavaScript Daten werden beim ersten Aufruf mit ausgeliefert und der Seitenaufbau im Browser so verkürzt. Außerdem haben sie unnötige Bestandteile aus dem Quellcode entfernt.

 

Technologische Updates

Shopware 5.6 wird auch aus technischer Sicht angepasst und unterstützt neue Technologien. Allerdings ist die Version somit mit bestimmten veralteteten Technologien nicht mehr kompatibel. Hierauf ist also vor einem Update zu achten. Im Zweifel fragt ihr einfach eure Agentur oder Hosting-Dienstleister ob entsprechende Standards untersützt werden.

  • PHP
    Unterstützung von PHP 7.3. Version 7.2 kann noch genutzt werden. Nicht mehr unterstützt werden 5.6, 7.0 und 7.1!
  • MySQL
    Die neue Mindestvoraussetzung ist MySQL 5.7. Unbedingt vor der Installation von Shopware 5.6 überprüfen und entsprechend updaten.
  • Elasticsearch
    Elasticsearch 7 sollte für Shopware 5.6 verwendet werden.

 

Im zugehörigen Blogartikel von Shopware 5.6 wird auch näher auf den 5-Jahresplan von Shopware 5 eingegangen. 

  • Bis Juli 2021: reguläre Releases mit neuen Features
  • Bis Juli 2023: Bugfix Releases
  • Bis Juli 2024: Security Releases

Somit sind viele Zweifel über die Zukunft von Shopware 5 ausgeräumt. Der 5-Jahresplan bietet mehr als genug Zeit um Shopware 6 ausgiebig zu testen und die Migration sinnvoll zu planen und durchzufüren. Gerne unterstützen wir euch auch dabei!
Wir freuen uns auf den Release von 5.6. Aus technischer Sicht ist ein Update sinnvoll, da sich voraussichtlich Performance und Ladezeiten verbessern und somit dem Kunden ein besseres Nutzererlebnis geboten werden kann.

Quelle: Shopware 5.6 erscheint im Juli – das sind die neuen Features, Stand: 13.06.2019



Johannes Kutschera

Sorgt dafür, dass Lorem Ipsum von Websites verschwindet, schubst Pixel und testet unsere Software.

Veröffentlicht in Shopware am 13.06.19

Ähnliche Artikel