Shopware 6: neue Seite & Roadmap enthüllt!

Gestern war es endlich so weit und Shopware 6 wurde offiziell auf dem Shopware Community Day 2019 enthüllt. In diesem Beitrag schauen wir uns die neue Roadmap an und geben einen Ausblick auf die kommenden Blogartikel mit spannenden Themen zu Shopware 5 und Shopware 6!

Shopware

Shopware 6: neue Seite & Roadmap enthüllt!

Gestern war es endlich so weit und Shopware 6 wurde offiziell auf dem Shopware Community Day 2019 enthüllt. In diesem Beitrag schauen wir uns die neue Roadmap an und geben einen Ausblick auf die kommenden Blogartikel mit spannenden Themen zu Shopware 5 und Shopware 6!

Der neuen Roadmap kann man entnehmen, wann welche Meilensteine veröffentlicht werden sollen. Die Developer Preview gibt es auch in einer neuen Version und unsere Entwickler sind bereits fleißig dabei, viele unserer Plugins für das neue Shopware 6 Ökosystem umzusetzen. Besonds viel Wert wird dabei auf die Bereitstellung von Nachfolge-Plugins gelegt, um Shopware 5 Bestandskunden den Umstieg zu erleichtern. Welche Plugins für Shopware 6 umgesetzt werden, lässt sich auf einer neuen Seite im Community Store einsehen. 

Wer auch noch langfristig auf Shopware 5 setzen möchte, muss sich keine Sorgen machen. Neue Funktionen sind bereits in Arbeit. Version 5.6 erscheint voraussichtlich im Juli und bringt Optimierungen bei Warenkorb & Einkaufswelten, neue Inhaltstypen und die Unterstützung von PHP 7.3. Shopware 5 wird von Shopware die nächsten fünf Jahre noch mit Updates und Features versorgt.

Stand: Quelle: https://www.shopware.com/de/roadmap/

Bereits im Juli diesen Jahres soll es ein Download Paket und eigene Live-Demos von Shopware 6 geben und Updates können aus dem Backend heraus eingespielt werden. Bis dahin müssen sich alle Interessenten noch gedulden, es sei denn Sie sind Enterprise Kunde. Wir halten Sie aber natürlich weiterhin über die neuen Features auf dem Laufenden und starten jetzt, da Shopware 6 offiziell vorgestellt wurde, mit unserer Blog-Reihe über die neuen Funktionen und Technologien so richtig durch.

In den kommenden Beiträgen behandeln wir u.a. den API-First Ansatz, die neue Administrations-Oberfläche, Bootstrap Frontend, Verkaufskanäle und geben einen Ausblick auf das neue Ökosystem und Möglichkeiten der Migration von Shopware 5 zu Shopware 6.



Johannes Kutschera

Sorgt dafür, dass Lorem Ipsum von Websites verschwindet, schubst Pixel und testet unsere Software.

Veröffentlicht in Shopware am 23.05.19

Ähnliche Artikel